KontaktImpressumSitemap
eBook Verlag Werner NotzPolitikRechtBiographienKulturförderung

Herzlich Willkommen beim Wissenschaftsbüro Notz,

entsprechend dem Grundsatz unseres Gründers Werner Notz „Demokratie ist, wenn der Staat dem Bürger dient“ arbeiten wir zukunftsorientiert, auf der Basis einer kritisch-genauen Analyse der gegenwärtigen Verhältnisse, an den Grundlagen für künftige Entwicklungen.

Dies gilt insbesondere für die Bereiche Politik und Recht mit den Schwerpunkten Gesetzeswerke und einer zeitgemäßen Verfassung. Wir orientieren uns dabei an der menschlichen Wirklichkeit mit dem Ziel der freien Entfaltung des Menschen ohne den Zwängen einengender Weltanschauungen und staatlicher Bürokratie zu unterliegen. Wir wollen die bloße Vernunft als Maßstab aller Dinge ablösen und durch den Verstand, die bürgernahe Verbindung von Vernunft und Gefühl, als Leitmotiv für das staatliche Selbstverständnis und Handeln ersetzen. Unserer Auffassung nach hat die starre Fokussierung auf die Vernunft in der Politik zu weltfremden, instabilen und für die Bürger undurchschaubaren Staatsgebilden und zu überfordernden Lebenssituationen geführt.

Diese Vorgehensweise verstehen wir als ganzheitliche Betrachtung der menschlichen Lebensrealität, mit der Absicht, die Menschen in ihrer konkreten, alltäglichen Lebenswelt abzuholen und konstruktive Lösungen für derzeitige Fehlentwicklungen anzubieten.

Unsere Werke zu bedeutenden historischen Persönlichkeiten sind eine Kombination aus eigener Forschung und bereits bekannten geschichtlichen Fakten. Dieser Ansatz bringt unser grundsätzliches, zukunftsweisendes Geschichtsverständnis zum Ausdruck: Die Gegenwart ist die Summe der Vergangenheit mit der Möglichkeit der Gestaltung der Zukunft. Wir wollen mit unseren biographischen Werken deutlich machen, dass die Geschehnisse des 19. Jahrhunderts den Grundstein für viele heute zu klärende Probleme gelegt haben. Die daraus zu ziehenden Schlussfolgerungen für die Lösung der Probleme verstehen wir als unseren Auftrag.

Wir hoffen, dass wir mit unserer Arbeit zu der von immer mehr Menschen gewünschten und erwarteten nachhaltigen Lösung der Probleme beitragen können.

Ihr Wissenschaftsbüro Notz